Über uns

Über uns

AICON 3D Systems – Vorsprung ist messbar

Die AICON 3D Systems GmbH ist ein weltweit führender Anbieter optischer kamerabasierter 3D Messsysteme. Das 1990 gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt portable Koordinatenmessgeräte für universelle Anwendungen, spezielle optische Messtechnik für die Fahrzeugsicherheit und die Rohr- und Drahtleitungsfertigung, sowie optische 3D Scanner zur flächenhaften Erfassung von Objekten.

Eine effiziente und hochgenaue Produktionsüberwachung, Qualitätssicherung und -kontrolle sowie zuverlässiges Reverse Engineering sind heute ein absolutes Muss, um im internationalen Wettbewerb zu bestehen. Namhafte
Automobilhersteller, deren Zulieferer, die Luftfahrtindustrie sowie Unternehmen aus den Bereichen Schiffbau und erneuerbare Energien vertrauen auf die Leistungsfähigkeit unserer innovativen optischen Messsysteme.

AICON bietet optimierte Lösungen für Inspektions- und Digitalisieraufgaben, um die Produktqualität auf dem höchsten Niveau zu sichern.

About Hexagon Manufacturing Intelligence

Hexagon Manufacturing Intelligence unterstützt die herstellende Industrie bei der Entwicklung der bahnbrechenden Technologien von heute und der revolutionären Produkte von morgen. Als führender Anbieter von mess- und fertigungstechnischen Lösungen haben wir große Erfahrung im Wahrnehmen, Denken und Handeln, d. h. im Erfassen, Analysieren und aktiven Nutzen von Messdaten. Unsere Kunden profitieren von einer höheren Fertigungsgeschwindigkeit, einer schneller wachsenden Produktivität und gleichzeitig steigender Produktqualität.

Mithilfe eines Netzes von lokalen Servicezentren, Fertigungsstätten und Vertriebsniederlassungen auf fünf Kontinenten sorgen wir für einen intelligenten Wandel in der Fertigung und tragen so zu einer Welt bei, wo mehr Produktivität durch mehr Qualität erreicht wird.

Hexagon Manufacturing Intelligence ist Teil von Hexagon, einem weltweit führenden Informationstechnologieanbieter, der für mehr Qualität und Produktivität in georäumlichen und industriellen Unternehmensanwendungen sorgt.

Die Lösungen von Hexagon dienen zur Integration von Sensoren, Software, Fachwissen und Kundenworkflows in intelligente Informationsökosysteme, die aussagekräftige Informationen liefern, Geschäftsprozesse automatisieren, die Produktivität steigern und daher in einer Vielzahl von wichtigen Branchen Verwendung finden.

Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B) beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter in 46 Ländern und erwirtschaftet einen Nettoumsatz von etwa 3,1 Mrd. EUR. Weitere Einzelheiten finden Sie unter hexagon.com und folgen Sie uns @HexagonAB.
 

Unsere Geschichte

Einführung der neuen ProCam-Generation: ProCam wireless

PrimeScan, die attraktive Einstiegslösung in die Streifenprojektion, wird vorgestellt

AICON 3D Systems schließt sich Hexagon Manufacturing Intelligence an

25 Jahre AICON 3D Systems GmbH

Vorstellung des stereoSCAN neo – der erste Weißlichtscanner mit adaptiver Vollfarbprojektion und Rückprojektion der Messergebnisse auf dem Objekt

TubeInspect P16 – Launch der großen Messzelle der TubeInspect P Serie für alle Leitungslängen

Vorstellung des PartInspect - hochpräzises Scannen im geschlossenen System

smartSCAN R8 - hochauflösende Erweiterung der smartSCAN-Familie

Gründung des neuen AICON Büros in Yokohama, Japan

Vorstellung der MoveInspect 3D Arena - das optische Trackingsystem für Design-Arbeitsplätze

Launch des TubeInspect P - der neue Maßstab für die 3D Rohr- und Drahtvermessung

Eröffnung des neuen Breuckmann Büros in Peking, China

Produkteinführung des stereoSCAN R16 mit der höchsten Sensorauflösung am Markt

Neues OPTOCAT Modul Texture Mapping zur Aufnahme und Übertragung der Textur eines Objekts auf seine gescannten 3D Daten

Vorstellung des neuen MoveInspect XR für die Vermessung großer Bauteile

Vorstellung des Messtasters MI.Probe mini für Messungen mit den breuckmann Scannern

AICON erwirbt Patent für Messadapter für DPA Messungen von Geometrien

Am 2. August Übernahme der Breuckmann GmbH, Meersburg

Gründung der Breuckmann Niederlassung in Shanghai (China)

AICON

Breuckmann

Gründung des Nordamerika Büros in Plymouth (Michigan/USA)

Eröffnung des AICON Showrooms in Shanghai (China)

Launch der Software-Plattform BendingStudio

Errichtung des neuen AICON Bürogebäudes

Einführung der variCOLOR Projection Technology: Breites Lichtfarben-Angebot zur genauen Abstimmung der 3D-Erfassung auf die individuellen Projektanforderungen

Vorstellung des handgehaltenen Messtasters MI.Probe für Probing-Anwendungen mit MoveInspect

Einführung und Anwendung des Qualitätsmanagement-Zertifikats ISO 9001

Entwicklung von TubeInspect HS, für besonderes hohe Messgenauigkeiten

Launch von MoveInspect Technology, dem modularen System für portable KMGs

Markteinführung der d-STATION für die Dentaltechnik

Gründung des Asien-Pazifik-Büros in Seoul (Korea)

Markteinführung des smartSCAN-HE, das erste mobile Mess- und Digitalisiersystem

TubeInspect HD für Messung kleiner Rohre und Drähte wird eingeführt

Markteinführung des smartSCAN

Errichtung des Breuckmann Erweiterungsbaus

Errichtung des AICON Erweiterungsbaus

Entwicklung des TopEnd-Digitalisiersystems stereoSCAN

TubeInspect S für die Messung kurzer Rohre und kombinierter Rohr-Schlauchgeometrien wird auf den Markt gebracht

Markteinführung des auf die automatische Digitalisierung von kleineren Objekten spezialisierten optoSCAN-Systems

Umzug in das neue AICON Labor- und Bürogebäude im Biberweg 30C, Braunschweig

Vorstellung des robotergestützten Messens

Vorstellung der neuen DPAPro und des AICON 3D Studios

Patenteinreichung der Miniaturisierten Projektions-Technik (MPT), Grundlage der Breuckmann-Scanner

Aufbau eines internationalen Vertriebsnetzes für optische Messtechnik

Entwicklung einer neuen Windows-basierten TubeInspect Software zur Messung von Rohren mit großen Durchmessern (2001: erste Installation zur Prüfung von Abgasrohren bei Daimler Düsseldorf)

Erste Installation eines von einem Roboter geführten topometrischen 3D-Digitalisiersystems bei Audi, Ingolstadt

Ausrichtung der Unternehmensstrategie auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Standardprodukten im Bereich optischer Messtechnik

Breuckmann installiert das erste topometrische Online-Prüfsystem zur Oberflächenanalyse von Blechteilen bei Mercedes Benz, Werk Sindelfingen

Erste Installation eines Systems (OLM) zur Messung von Bremsleitungen bei Mercedes in Sindelfingen (noch unter dem Namen OLM)

Offizielle Gründung der Breuckmann GmbH

Gründung im Technologiepark Braunschweig

Bernd Breuckmanns erstes Streifenprojektionssystem auf Basis der Phasenshift-Technik

 

Zertifizierte Qualität

AICON ist ISO 9001:2008 zertifiziert

AICON Zertifikat (PDF)

Rufen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gern bei allen Fragen.

+49 (0)531 58 000 58

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

„AICONs Messtechnik hat uns im Bereich der Qualitätssicherung weit nach vorn gebracht.“

Florian Windler, Produktionsleiter Serto AG, Aadorf (Schweiz)

"Im Vergleich zu einer KMM ist die Erfassung mit AICONs 3D-Scansystem sehr zeitsparend, so dass wir die ausgewerteten Daten schnell zur Verfügung haben."

Jürgen Weber, Messtechnik Zollern GmbH & Co. KG, Sigmaringen (Deutschland)

 
ImpressumDisclaimerSitemap
© 2017 AICON 3D Systems GmbH – Part of Hexagon