MoveInspect Technology

MoveInspect DPS
zurück zur Produktübersicht
 

MoveInspect DPS - Hintergrundinformationen

MoveInspect DPS bietet im Vergleich zu einem Messarm viele Vorteile: Beim Messarm besteht zum einen das Problem, dass keine spezielle Software zur Positionierung von Dummys existiert. Zum anderen ist der Arbeitsbereich des Messarms sehr eingeschränkt. Auch die Erweiterbarkeit des Systems für neue Messaufgaben ist nicht gegeben.

Eine Technologie-Plattform für alles

Die DPS Hardware wurde vor einiger Zeit auf unsere Technologie-Plattform MoveInspect Technology umgestellt. Unter MoveInspect Technology führt AICON portable Ko- ordinatenmessgeräte zusammen, die mit einer Digitalkamera als Aufnahmesensor arbeiten. Diese KMGs können universell für jede beliebige Messaufgabe eingesetzt werden. Durch die Integration von DPS in die MoveInspect Technology lässt sich das System also auch als Koordinatenmessgerät einsetzen. Somit kombiniert es die Eigen- schaften eines hochspeziellen Systems zur 3D Dummypositionierung mit denen eines mobilen KMG. Dies ist einzigartig am Markt!

 

Erweiterbar für jede Messaufgabe

MoveInspect DPS arbeitet in einem Messvolumen bis zu 5 Meter auch als Koordinatenmessgerät. Für zusätzlich
hinzukommende Messaufgaben können Sie Ihr vorhandenes MoveInspect DPS System einfach um einzelne Komponenten aus der Reihe der MoveInspect Technology erweitern. Werden zum Beispiel dynamische Messungen gefordert? Kein Problem. Zur MoveInspect Technology Familie gehören auch Hochfrequenz-Kameras, die sich einfach mit dem MoveInspect DPS Equipment kombinieren lassen. Natürlich basiert auch diese Ausstattung auf der gleichen Software, die dann lediglich um ein weiteres Modul erweitert wird. Oder möchten Sie ein größeres Messvolumen abdecken? Auch diese Messaufgabe lässt sich leicht mithilfe einzelner Zusatzkomponenten lösen.

Schwenkbarer Kamerabalken

Der bei MoveInspect DPS eingesetzte Kamerabalken lässt sich von der üblichen horizontalen Ausrichtung in eine vertikale Position schwenken. Im Bereich der Dummypositionierung ist dies besonders nützlich, wenn Dummys in Kleinwagen positioniert werden müssen. Das Sichtfeld der drei Kameras ist dann optimal auf die relevanten Messpunkte ausgerichtet.

 

Zertifizierte Qualität

AICON ist ISO 9001:2008 zertifiziert

AICON Zertifikat (PDF)

Rufen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gern bei allen Fragen.

+49 (0)531 58 000 58

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

„AICONs Messtechnik hat uns im Bereich der Qualitätssicherung weit nach vorn gebracht.“

Florian Windler, Produktionsleiter Serto AG, Aadorf (Schweiz)

"Im Vergleich zu einer KMM ist die Erfassung mit AICONs 3D-Scansystem sehr zeitsparend, so dass wir die ausgewerteten Daten schnell zur Verfügung haben."

Jürgen Weber, Messtechnik Zollern GmbH & Co. KG, Sigmaringen (Deutschland)

 
ImpressumDisclaimerSitemap
© 2017 AICON 3D Systems GmbH – Part of Hexagon