MoveInspect Technology

DPA
zurück zur Produktübersicht
 

DPA - Funktionsprinzip

Zunächst wird das zu messende Objekt an den geometrierelevanten Punkten mit Messmarken oder Messadaptern versehen. Hier bietet sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um neben einfachen Oberflächenpunkten auch verdeckte oder schwer zugängliche Punkte zu signalisieren.

Mit Hilfe der Digitalkamera wird das zu vermessende Objekt dann aus unterschiedlichen Richtungen aufgenommen, so dass alle relevanten Objektbereiche erfasst sind. Anschließend (Offline-Betrieb) oder zeitgleich (Online-Betrieb) werden die digitalen Messbilder im Auswerterechner verarbeitet und die 3D Koordinaten der signalisierten Geometriepunkte berechnet. Diese Berechnung beruht auf dem Prinzip der räumlichen Triangulation von Bildern (Photogrammetrie) und wird von der Auswertesoftware vollautomatisch durchgeführt.

 

Eine aufwändige Vorkalibrierung des Photogrammetrie-Systems ist nicht notwendig, da die Kalibrierdaten automatisch während der Messauswertung bestimmt werden. Zusätzlich zu den 3D Koordinaten der geometrierelevanten Punkte liefert die DPA eine umfangreiche statistische Analyse der Ergebnisse mit spezifischen Genauigkeitsangaben jedes einzelnen Wertes. So erhält der Benutzer die Möglichkeit, die Qualität der Messergebnisse direkt zu bewerten.

Erfahren Sie noch mehr:

Technische Daten

Kundenstimmen

Video

Downloads

 

Zertifizierte Qualität

AICON ist ISO 9001:2008 zertifiziert

AICON Zertifikat (PDF)

Rufen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gern bei allen Fragen.

+49 (0)531 58 000 58

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

„AICONs Messtechnik hat uns im Bereich der Qualitätssicherung weit nach vorn gebracht.“

Florian Windler, Produktionsleiter Serto AG, Aadorf (Schweiz)

"Im Vergleich zu einer KMM ist die Erfassung mit AICONs 3D-Scansystem sehr zeitsparend, so dass wir die ausgewerteten Daten schnell zur Verfügung haben."

Jürgen Weber, Messtechnik Zollern GmbH & Co. KG, Sigmaringen (Deutschland)

 
ImpressumDisclaimerSitemap
© 2017 AICON 3D Systems GmbH – Part of Hexagon