Aktuelles

News

Der Breuckmann Award: Bericht zum Gewinner-Scanprojekt 2014

6. Oktober 2016 - Die historischen Gipsabdrücke des Parthenon im Britischen Museum (London) sind wichtige historische Belege und könnten wertvolle archäologische Informationen enthalten, welche die Originale in Athen verloren haben. Allerdings behauptet man von den Handwerkern des 19. Jahrhunderts, dass sie die Abgüsse verändert haben; angeblich bearbeiteten sie die Formen, um den Abguss vollständiger erscheinen zu lassen als seine Originalvorlage

Dieses Scanprojekt umfasst sowohl Gipsabdrücke des Britischen Museums wie auch original klassische Skulpturen aus dem Akropolis Museum. Um die aktuelle Oberflächenbeschaffenheit und den Zustand zu untersuchen, müssen die 3D Daten selbst feinste topographische Details enthalten. Da dieses Projekt eine hohe Präzision und verlässliche, konstante Datenqualität aller Scans in beiden Museen verlangt, kam der SmartScan-HE zum Einsatz. Dieser 3D Scanner erstellt Daten für detaillierte 3D Modelle der Parthenon-Skulpturen und ihrer Abdrücke. Die Oberflächentextur der Modelle erlaubt ein genaues Prüfen der Oberflächenmorphologie. Die von den Modellen abgeleiteten Falschfarbenvergleiche ermöglichen das quantitative Bestimmen der Unterschiede zwischen Abdruck und Original und zeigen die Veränderungsmuster in farbkodierter Darstellung.

Hier gelangen Sie zum Anwenderbericht mit den Details des 3D Scanprojekts.

Sie haben selbst ein herausforderndes Kulturprojekt für unseren 3D Scanner? Bewerben Sie sich noch bis zum 15.10. für den Breuckmann Award 2016!


zurück

 

Zertifizierte Qualität

AICON ist ISO 9001:2008 zertifiziert

AICON Zertifikat (PDF)

Rufen Sie uns an!

Unsere Spezialisten beraten Sie gern bei allen Fragen.

+49 (0)531 58 000 58

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

„AICONs Messtechnik hat uns im Bereich der Qualitätssicherung weit nach vorn gebracht.“

Florian Windler, Produktionsleiter Serto AG, Aadorf (Schweiz)

"Im Vergleich zu einer KMM ist die Erfassung mit AICONs 3D-Scansystem sehr zeitsparend, so dass wir die ausgewerteten Daten schnell zur Verfügung haben."

Jürgen Weber, Messtechnik Zollern GmbH & Co. KG, Sigmaringen (Deutschland)

 
ImpressumDisclaimerSitemap
© 2017 AICON 3D Systems GmbH – Part of Hexagon